Pressemitteilung

Mehr Pfunde für späte Esser / Das Mittagmahl lässt sich leichter wieder abtrainieren als ein Abendessen

2013-04-04 08:00:03

Baierbrunn (ots) - Je später der Abend, umso eher schlagen die Kalorien offenbar doch zu Buche. Das berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie" unter Berufung auf ein Forscherteam der spanischen Universität Murcia. Dieses beobachtete 420 Übergewichtige und stellte fest, dass die Uhrzeit ein wichtiger Faktor beim Abnehmen ist. Die Teilnehmer verloren deutlich schneller an Gewicht, wenn sie ihre tägliche Hauptmahlzeit vor statt nach 15 Uhr zu sich nahmen. Als eine mögliche Erklärung führen die Wissenschaftler an, dass späte Esser offenbar weniger Gelegenheit haben, die angefutterten Kalorien wieder abzutrainieren. Was wir daraus lernen? Wenn schon abends snacken, dann lieber doch ein paar Möhrchen statt Mousse au Chocolat. Leider!

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 4/2013 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/2444290

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen