Pressemitteilung

Vierte Fachtagung: Psychische Belastungen und Gesundheit im Beruf am 23. und 24. Mai 2013 in Bad Münstereifel

2013-03-21 12:39:58

Wiesbaden (ots) - Die psychische Gesundheit der Beschäftigten ist zu einem wichtigen Thema in der Arbeitswelt geworden. Die Zahl der Krankschreibungen aufgrund von psychischen Störungen in Deutschland ist deutlich gestiegen und etwa 41 Prozent der Frühberentungen erfolgen aufgrund von psychischen Ursachen. Daher gewinnen die Förderung der psychischen Gesundheit und die Prävention von psychischen Fehlbelastungen immer stärker an Bedeutung.

Die Fachtagung beschäftigt sich intensiv mit dieser Thematik. Die "Auswirkungen des Wandels der Arbeitswelt auf die psychische Gesundheit" werden ebenso beleuchtet wie das Thema "Fairness im Arbeitsleben". Außerdem wird ein "Training mit einem Hund" als neue Methode zur Burnout-Prophylaxe vorgestellt.

Die Veranstalter haben es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig auch über die Grenzen Deutschlands hinauszuschauen. So steht dieses Mal die "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen im europäischen Kontext" auf der Agenda.

Als Referenten konnten zahlreiche renommierte Experten aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden. Das detaillierte Programm befindet sich unter www.universum.de/ppg

Die Tagung findet bereits zum vierten Mal in Kooperation mit den Herausgebern des Standardwerks "Praxishandbuch psychische Belastungen im Beruf" statt - jedes Mal mit einem anderen Programm und anderen Referenten. Die Herausgeber sind Prof. Dr. Dirk Windemuth, Direktor des Instituts für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Priv.-Doz. Dr. Detlev Jung, Leitender Betriebsarzt des ZDF und Olaf Petermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse.

Die Tagungsgebühr, inklusive Übernachtung und Verpflegung, beträgt 350 EUR. Außerdem kann zusätzlich das "Praxishandbuch psychische Belastungen im Beruf" erworben werden, zum Kombinationspreis von 398 EUR (Buchpreis einzeln 78 EUR).

Anmeldungen bitte per Fax 0611-9030-181, per E-Mail fachtagung@universum.de oder per Telefon 0611-9030-244.

Pressekontakt:


Universum Verlag GmbH
Postfach 57 20
65175 Wiesbaden
Internet: www.universum.de
E-Mail: kkratz@universum.de
Telefon: +49 (0) 611 9030-244

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/24975/2437660

Universum Verlag GmbH



Weiterführende Informationen

http://www.universum.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen