Pressemitteilung

Zahnreisen - Umfrage: Aus Kostengründen würden drei von zehn Deutschen die Zähne im Ausland richten lassen

2013-03-20 09:15:04

Baierbrunn (ots) - Ein Implantat oder eine Goldkrone kann hierzulande schnell sehr teuer werden. Zu teuer finden viele Deutsche, wie eine repräsentative Umfrage der "Apotheken Umschau" zeigt: 31,7 Prozent der Bundesbürger geben an, dass sie aus Kostengründen für eine größere Zahnbehandlung durchaus ins Ausland gehen würden. Besonders hoch ist mit 41,6 Prozent der Anteil derjenigen, die auf diese Weise den Geldbeutel schonen würden, unter den 20- bis 39-Jährigen.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung in Nürnberg bei 2070 Personen ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2436647

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen