Pressemitteilung

Fasten ist Leben aus gespeicherter Nahrung / In der Woche vor Ostern fastet Dr. med. Günter Gerhardt vor Ort mit einer Gruppe und auf Facebook mit jedem, der Lust hat mitzufasten (BILD)

2013-03-19 09:17:06

Mainz (ots) - Dr. Gerhardt: "Unser Körper ist eine herrlich gefüllte Speisekammer, aus der er sich eine Zeitlang bestens versorgen kann."

Zwölf bis vierzehn Stunden am Tag braucht der Mensch für Wachsein, Nahrungsaufnahme, für Aktion und Reaktion. In der Nacht wird gefastet, keine Verdauungsarbeit muss geleistet werden, die 30% des gesamten Energieaufwandes beansprucht. Diese frei werdende Energie wird genutzt für Reperatur- und Heilarbeit. Was liegt näher, als dem Körper für eine gründliche Inspektion und Regeneration mal eine längere Ruhepause zu gönnen?

Die Facebook-Fastenaktion dauert 9 Tage (2 Entlastungstage, 5 Fastentage, 2 Aufbautage). Dr. Gerhardt: "Meistens wird mit dem Fasten unmittelbar nach Karneval begonnen, und bis Ostern sind dann schon wieder alle guten Vorsätze in Vergessenheit geraten. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Fastenaktion dieses Jahr an Karfreitag mit dem 2. Aufbautag enden zu lassen, auch in der Hoffnung Ostern ohne Völlerei zu feiern.

Auch heute ist Fasten aktuell. Durch das Fasten wird man feinfühliger für die wirklichen Bedürfnisse des eigenen Körpers. Es geht beim Fasten nicht nur um die purzelnden Pfunde, sondern auch um eine allumfassende Einstellungsänderung hin zu einer gesundheitsbewussten Lebensweise. Nach dem Fasten sollte das Bewusstsein weiter sein als der Hosenbund.

Es gibt Erkrankungen, bei denen darf man nicht fasten. Ein Verbot besteht für Schwangere, stillende Frauen und für frisch operierte Menschen. Im Zweifelsfall sollte man die Beratung durch die Ärztin/ den Arzt nutzen.

Am 21. März geht?s los mit dem ersten und am 22. März folgt der zweite Entlastungstag. Vom 23. bis 27. März wird gefastet und zum Schluss folgen die zwei Aufbautage an Gründonnerstag und Karfreitag. Dr. Gerhardt wird täglich online für Fragen, Meinungen und Erfahrungen zur Verfügung stehen, und es wird regelmäßig die Mainzer Fastengruppe via Video zu sehen und zu hören sein. Geplant ist eine Fortsetzung in Facebook: dabei soll die Fastenaktion übergehen in die Speck-Weg-Aktion, eine gesunde Lebensweise, die Spaß macht.

Dr. Günter Gerhardt ist Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin/ Psychotherapie, arbeitet in einer Gemeinschaftspraxis in Rheinhessen, ist Vorstandsvorsitzender der Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz und Lehrbeauftragter an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Er fastet seit mehr als 20 Jahren, u.a. auch in seinen Gesundheitssendungen im ZDF, 3sat und dem SWR.

Mitmachen unter:   
http://www.wissen-gesundheit.de/fasten 
http://www.facebook.com/pages/Fasten-mit-Dr-Gerhardt/422704511157282 

Pressekontakt:

Wissen Gesundheit GmbH
Herr Dr. Günter Gerhardt
An der Fahrt 13
55124 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 / 622 505-0
Fax: +49 49 (0) 6131 / 622 505-5
Email: presse@wissen-gesundheit.de
Web: www.wissen-gesundheit.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/108420/2435912

Wissen Gesundheit GmbH





Weiterführende Informationen

http://www.wissen-gesundheit.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen