Pressemitteilung

Mehr als 145.000 Euro Erlös bei der 4. Festlichen Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung im Opernhaus Düsseldorf/Nächste Festliche Operngala im Opernhaus Düsseldorf am 22. März 2014

2013-03-17 17:13:06

Düsseldorf/Bonn (ots) - Mit mehr als 145.000 Euro hat die 4. Festliche Operngala zugunsten der Deutschen AIDS-Stiftung bis zum Veranstaltungstag am 16. März bereits einen sehr guten Erlös erbracht, der sich durch nachträgliche Spenden noch erhöhen kann. Die Deutsche AIDS-Stiftung unterstützt damit sowohl bedürftige Menschen mit HIV und AIDS in Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen als auch im südlichen Afrika, um die Mutter-Kind-Übertragung des HI-Virus von infizierten schwangeren Frauen auf ihre Babys zu verhindern.

Der Abend im ausverkauften Opernhaus Düsseldorf war nicht nur ein finanzieller Erfolg. Unter der Schirmherrschaft des Düsseldorfer Oberbürgermeisters Dirk Elbers brillierten zehn internationale Opernstars gemeinsam mit den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von Generalmusikdirektor Axel Kober. Neben Dmitri Vargin, Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein, genossen die Besucher die Stimmen der international gefragten Sängerinnen und Sänger Lado Ataneli, Atalla Ayan, Jean-François Borras, Mario Cassi, Alisa Kolosova, Olga Peretyatko, Anna Stéphany, Pretty Yende und Sonya Yoncheva. Das Publikum dankte ihnen mit begeistertem Applaus und Standing Ovations.

Die künstlerische Gesamtleitung hatte wie in den Vorjahren Dr. Alard von Rohr inne, Holger Wemhoff, Chefmoderator bei Klassik Radio, führte durch das Programm mit Glanzstücken unter anderem von Mozart, Rossini, Verdi, Donizetti und Bizet. Alle beteiligten Künstler stellten ihr Können in den Dienst der guten Sache und traten ohne Gage zugunsten der Deutschen AIDS-Stiftung auf.

Als größte AIDS-Hilfsorganisation in Deutschland bezieht die Deutsche AIDS-Stiftung keine staatlichen Hilfen, sondern ist auf Spenden und Einnahmen aus Benefizveranstaltungen angewiesen. Somit ist jeder Kartenkäufer wichtig für die Arbeit der Stiftung. In ganz besonderem Maße engagieren sich die Mitglieder des Kuratoriums der Festlichen Operngala sowie Juwelier BUCHERER 1888 und Mercedes-Benz als Hauptsponsoren, die SMS-Holding als Förderer und die Rheinische Post als Medienpartner. Außerdem unterstützt die Stadtsparkasse Düsseldorf die Veranstaltung mit einer namhaften Summe. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank.

Spendenkonto der Deutschen AIDS-Stiftung: Spendenkonto 8004004 // Sparkasse KölnBonn // BLZ: 370 501 98

Pressekontakt:

Informationen zur Deutschen AIDS-Stiftung: 
Dr. Volker Mertens
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 0228-6046931
E-mail Volker-Mertens@AIDS-Stiftung.de

Sebastian Zimer
Pressereferent
Telefon 0228-6046933
E-Mail Sebastian-Zimer@AIDS-Stiftung.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/42803/2434984

Deutsche AIDS-Stiftung



Weiterführende Informationen

http://www.aids-stiftung.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen