Pressemitteilung

Rückenschmerzen mit Bewegung vorbeugen / Die VBG informiert zum 12. Tag der Rückengesundheit am 15.03.2013 (BILD)

2013-03-13 09:36:20

Hamburg (ots) - Eine häufige Ursache von Rückenschmerzen ist Bewegungsmangel im Arbeitsalltag. Darauf weist die gesetzliche Unfallversicherung VBG zum Tag der Rückengesundheit am 15. März hin. Mit einem ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatz und mehr Bewegung im Büroalltag kann man Verspannungen im Rücken vorbeugen.

Immer mehr Menschen verbringen die meiste Zeit des Tages sitzend am Arbeitsplatz und das hinterlässt gesundheitliche Spuren. Muskeln verkürzen sich, durch eine gleichbleibende Haltung entstehen Verspannungen, welche insbesondere im gesamten Bereich des Rückens zu Schmerzen führen. "Der Mensch ist für die Bewegung geschaffen und nicht für das Sitzen", erklärt VBG-Arbeitsmediziner Dr. Jens Petersen das Problem.

Abhilfe schaffen ein ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz und Bewegung. "Wenn ich mich im Büro bewege, aktiv sitze und häufig aufstehe, ist das ein erster Schritt in die richtige Richtung; aber dennoch ist Ausgleichssport unerlässlich", betont Dr. Petersen und ergänzt: "Den Einstieg in einen bewegungsreichen Arbeitstag erleichtern Übungen, die schon beim Arbeiten ausgeführt werden können."

Die im Januar 2013 von allen Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung gestartete Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" liefert praktische Tipps für mehr Bewegung im Büro. Für Mitgliedsunternehmen stellt die VBG einen Informationsstand mit einem Parcours zum Koordinationstraining, interaktiven Gleichgewichtsübungen und einem Multimediaquiz zur Verfügung, damit der nächste Gesundheitstag unter dem Motto "Denk an mich. Dein Rücken" ein voller Erfolg wird. Mehr Informationen sind unter www.vbg.de/deinruecken zu finden.

Die VBG ist eine gesetzliche Unfallversicherung mit rund 34 Mio. Versicherungsverhältnissen in Deutschland. Versicherte der VBG sind Arbeitnehmer, freiwillig versicherte Unternehmer, Patienten in stationärer Behandlung und Rehabilitanden, Lernende in berufsbildenden Einrichtungen und bürgerschaftlich Engagierte. Zur VBG zählen über eine Million Unternehmen aus mehr als 100 Branchen - vom Architekturbüro bis zum Zeitarbeitsunternehmen.

www.vbg.de

Pressekontakt:

Daniela Dalhoff
PR-Referentin
VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung
Deelbögenkamp 4
22297 Hamburg
Tel.: 040 5146-2525
Fax: 040 5146-2255
E-Mail: daniela.dalhoff@vbg.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/16868/2432567

VBG





Weiterführende Informationen

http://www.vbg.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen