Pressemitteilung

Einladung zu Wirtschaftspressekonferenz & Innovations-Rundgang der Internationalen Dental-Schau

2013-03-08 10:28:36

Köln (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren!

Deutschland muss auf die Dauer mehr sein als "nur" der Weltmeister im Blechbiegen. Kanzlerin Angela Merkel hat es zur Eröffnung der weltgrößten Computermesse Cebit in Hannover deutlich gesagt: Maschinenbau und Autoindustrie allein reichten nicht aus, um hierzulande das Wachstum der Zukunft zu sichern. Man habe noch nicht ganz die Antwort, wo es denn genau herkommen solle - aus der IT?

Einen anderen attraktiven Bereich, bisher freilich weniger stark beachtet, stellt die Dentalindustrie mit ihren High-tech-Produkten und -Dienstleistungen für die zahnärztliche Praxis und das zahntechnische Labor dar. Auch hier sieht sich Deutschland in der glücklichen Lage, die weltgrößte Messe zu beherbergen - die Internationale Dental-Schau (IDS). Alle zwei Jahre findet sie in Köln statt, aktuell vom 12. bis zum 16. März, und dies mit einem Besuch, der er mit der Cebit aufnehmen kann (geschätzt über 110.000 Besucher), obwohl zur IDS nur Fachpublikum Zutritt erhält.

Auch die Aussteller-Zahlen sind einmal mehr rekordverdächtig. Mehr als 1.900 Unternehmen aus über 58 Ländern haben sich bereits angemeldet - deutlich mehr Zusagen und höhere Internationalität als zum Vergleichszeitpunkt der IDS 2011. Auf die hohe Innovationskraft der hiesigen Unternehmen weist der VDDI (Verband der Deutschen Dental-Industrie) hin - Geschäftsführer Dr. Markus Heibach: "Optimierte CAD/CAM-Prozesse und ganz neue Werkstoffklassen treffen hierzulande auf eine aufgeschlossene Zahnärzteschaft und Top-Zahntechniker, anerkanntermaßen die besten weltweit. Modernste IT findet sich in jeder der neuen CAD/CAM-Maschinen zur mikrogenauen Formung von Inlays, Kronen, Brücken etc., hinzu treten die originär medizinischen Aspekte von Therapie und Prophylaxe - eine Zukunftsbranche par excellence."

Sie haben die Gelegenheit, exklusiv schon vor dem eigentlichen Messebeginn die wichtigsten ökonomischen Eckdaten und Innovationen kennen zu lernen. Dazu laden wir Sie hiermit herzlich ein auf die

   - Wirtschaftspressekonferenz zur Internationalen Dental-Schau 
     (IDS) 2013
   - Montag, 11. März 2013, 10 Uhr
   - Treffpunkt: Pressecentrum im CongressCentrum Ost der Koelnmesse 

Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, exklusiv schon vor Beginn der eigentlichen Messe die wichtigsten aktuellen Innovationen bei einem Rundgang durch die Hallen kennenzulernen. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, sich direkt mit den Ausstellern auszutauschen!

Wir freuen uns auf Sie.

Pressekontakt:

Burkhard Sticklies
VDDI Verband der Deutschen Dental-Industrie e.V.
GFDI Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH
Aachener Straße 1053-1055
50858 Köln
Fon: ++49-221-500687-14
Fax: ++49-221-500687-21
www.vddi.de
www.dental-place.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/57897/2429699

VDDI Verband der Deutschen Dental-Industrie e.V.



Weiterführende Informationen

http://www.vddi.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen