Pressemitteilung

Schadet Zucker den Gelenken? / Diabetiker bekommen doppelt so häufig künstliche Hüftgelenke

2013-03-04 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Diabetiker bekommen etwa doppelt so häufig ein künstliches Hüftgelenk wie Menschen ohne Diabetes. Das berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" unter Berufung auf eine Studie der Südtiroler Bruneck-Klinik. Der Grund dafür könnte sein, dass Diabetes die Nerven schädigt. Dadurch spüren Zuckerkranke Fehlhaltungen und Überlastungen des Gelenks schlechter, was die Entwicklung von Gelenkverschleiß (Arthrose) begünstigt.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 3/2013 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/80385/2426308

Wort & Bild Verlag - diabetes-ratgeber.net



Weiterführende Informationen

http://www.diabetes-ratgeber.net


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen