Pressemitteilung

Das richtige Mittel gegen Schmerzen - Umfrage: Bei Kopfweh holen sich die Patienten meist Hilfe aus der Apotheke

2013-02-22 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Eine Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" beweist: So gut wie jeder chronische Kopfschmerz-Patient (95 Prozent) hat eine Methode, die sein Leiden lindert. Mehr als die Hälfte der Betroffenen (57 Prozent) nimmt rezeptfreie Schmerzmedikamente aus der Apotheke ein, 46 Prozent lassen sich Schmerzmittel vom Arzt verschreiben. 50 Prozent setzen (zudem) auf Ruhe und Entspannung, viel Schlaf hilft 39 Prozent und abgedunkelte Räume 36 Prozent der Betroffenen, 33 Prozent versuchen viel zu trinken.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.107 Personen ab 14 Jahren, von denen 147 unter chronischen Kopfschmerzen/Migräne leiden.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52760/2420848

Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen