Pressemitteilung

HR - Auszeichnung für Mitarbeiterbefragung Work-Health-Monitor

2013-01-25 14:30:00

Königswinter / Petersberg (ots) - Die Mitarbeiterbefragung Work-Health-Monitor ist bei den HR Excellence Awards für herausragende Personal - Projekte Ende 2012 mit dem 2. Platz in der Rubrik "Betriebliches Gesundheitsmanagement" ausgezeichnet worden. Die Fachjury würdigt in der konkreten Praxisumsetzung die Möglichkeit, mit dieser Mitarbeiterbefragung Arbeits- und Gesundheitsfaktoren in gleicher Detailtiefe abzubilden, in ihren Zusammenhängen zu analysieren und daraus konkrete Praxisschritte für die Personalarbeit und ein unternehmensspezifisches, systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement abzuleiten. Parallel hierzu erhalten die Mitarbeiter zusätzlich durch einen individuellen Gesundheitsbericht für jeden Teilnehmer sowie ein hierzu korrespondierendes Gesundheitsportal wertvolle Hinweise zur persönlichen Gesundheitsprävention.

Der Work-Health-Monitor ist eine gemeinsame Entwicklung von SKOLAMED und Medienfabrik Gütersloh / Bertelsmann und kann sowohl als Online- als auch als Papiervariante durchgeführt werden. Mit rund 40 ermittelten Indices erhält jedes teilnehmende Unternehmen nicht nur die klassischen Aussagen einer Mitarbeiterbefragung zu Arbeitszufriedenheit, Führungsverhalten, Arbeitsbedingungen, Betriebsklima und Mitarbeiterbindung, sondern z.B. auch zur Arbeitsfähigkeit, Leistungsperformance (Präsentismus), demografischen Fragestellungen und Work-Life-Balance-Verhalten. Darüber hinaus werden der Gesundheitsstatus, das Gesundheitsverhalten und die Veränderungsabsichten zu individuellen gesundheitlichen Kernbereichen wie Bewegung, Ernährung, Stress, Schlaf, Herzkreislaufrisiko, Beschwerdebilderkonstellation, Genussmittelkonsum und Vorsorgeverhalten ermittelt. Alle Indices werden dann untereinander in Beziehung gesetzt. Daraus können letztendlich nicht nur konkrete Handlungsfelder für das Unternehmen abgeleitet werden, sondern - durch die unterschiedlich stark ausgeprägten Beziehungen der Indices untereinander - auch Aussagen darüber gemacht werden, an welchen konkreten Stellen Maßnahmen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten am effektivsten eingesetzt werden sollten. "Damit stellt der Work-Health-Monitor mit seiner Analysetiefe und seiner Aussagekraft ein ideales Steuerungsinstrument für Personalarbeit und betriebliches Gesundheitsmanagement dar", so SKOLAMED Geschäftsführer Malte Klemusch. "Gleichzeitig ist der persönliche Gesundheitsbericht, den jeder Mitarbeiter erhält, bereits eine effektive Maßnahme im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und hilft, präventiv auf individuelle Gesundheitsrisiken aufmerksam zu machen."

Pressekontakt:

SKOLAMED GmbH - Petersberg - 53639 Königswinter - T. 02223 / 2983-210
- Fax 02223 / 2983-220 - skola@skolamed.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/44085/2404542

SKOLAMED



Weiterführende Informationen

http://www.skolamed.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen