Pressemitteilung

Impfung schützt besonders Senioren / Impfschutz gegen Pneumokokken: weniger Ansteckungen und leichterer Verlauf

2013-01-22 08:00:06

Baierbrunn (ots) - Alle über 60-Jährigen sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen, rät das Patientenmagazin "HausArzt" unter Berufung auf die Ständige Impfkommission. Das verringere das Risiko für mehrere Erkrankungen, allen voran die Lungenentzündung. Die Impfung schützt auch vor schweren Verläufen. Durch Pneumokokken-Infektionen sterben in Deutschland jährlich bis zu 12000 Menschen, die meisten sind über 60 Jahre alt.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das PatientenMagazin "HausArzt" gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 1/2013 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/68062/2401964

Wort & Bild Verlag - HausArzt - PatientenMagazin



Weiterführende Informationen

http://www.hausarzt-patientenmagazin.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen