Pressemitteilung

Betriebskrankenkassen gründen neuen Dachverband / BKK Dachverband löst BKK Bundesverband ab

2013-01-14 18:39:10

Berlin (ots) - Die Betriebskrankenkassen haben eine neue Dachorganisation gegründet. Der BKK Dachverband (BKK DV e.V.) vertritt künftig die politischen und fachlichen Interessen der betrieblichen Krankenversicherungen in Deutschland. Dies beschloss die Mitgliederversammlung am 14. Januar 2013. Der alte BKK Bundesverband (GbR) wird zum Jahresende 2013 aufgelöst.

Dem Dachverband gehören künftig die Betriebskrankenkassen und deren Landesverbände an. "Mit dieser Neuaufstellung hat die betriebliche Krankenversicherung eine zukunfts- und leistungsfähige Organisation geschaffen", sagt Siegfried Gänsler, Vorsitzender des Vorstands der Schwenninger BKK. Denn die Kassen werden künftig unmittelbar in strategische Entscheidungsprozesse einbezogen. Dies ermöglicht eine einheitliche Positionierung der betrieblichen Krankenversicherungen auf Basis verbindlich definierter Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse.

Der BKK DV repräsentiert die Kassen von rund 85 Prozent der BKK-Versicherten. "Das ist ein klares und eindeutiges Votum des BKK-Systems für den Neustart. Der BKK Dachverband wird gegenüber Politik und Sozialpartnern mit einer Stimme sprechen und die Interessen von rund 9,3 Millionen Versicherten effektiv vertreten", ergänzt Gänsler. Der Verband hat sich dabei bewusst für Berlin als Sitz der neuen Organisation entschieden, um den fachlichen Dialog mit Gesundheitspolitikern und den in der Hauptstadt ansässigen Akteuren im Gesundheitswesen zu intensivieren.

Gleichzeitig wird die Arbeitsteilung zwischen dem BKK DV und den Landesverbänden auf eine neue Basis gestellt. So wird das fachliche Know-how bei den Landesverbänden gebündelt, um zukünftig Doppelstrukturen zu vermeiden.

Bis zur Bestellung eines hauptamtlichen Vorstandes gehören dem am 14. Januar gewählten Interims-Vorstand des BKK DV insgesamt drei Personen an: Andrea Galle (Vorstand der BKK VBU), Ernst Butz (Vorstandsvorsitzender der Novitas BKK) und Siegfried Gänsler (Vorsitzender des Vorstandes der Schwenninger Krankenkasse). Sie werden ab sofort gemeinsam mit dem Aufsichtsrat die Spitzenorganisation der Betriebskrankenkassen in eine neue Ära führen.

Pressekontakt:

Claudia Thöring
Thöring Heer & Partner Kommunikationsberatung
Hans-Henny-Jahnn-Weg 53
22085 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 207 6969 82
Mob. + 49 (0) 170 2150 146
Claudia.Thoering@corpnews-media.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/107789/2397927

BKK Dachverband e.V.



Weiterführende Informationen

http://www.bkk-dachverband.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen