Pressemitteilung

Der kalten Jahreszeit die kalte Schulter - Umfrage: Für viele Männer ist nasskaltes Wetter kein Anlaß zur Vorbeugung

2013-01-14 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Die kalte Jahreszeit mit der Gefahr von Erkältungen, Grippe, Husten, Schnupfen kann die Männer in Deutschland nicht sonderlich beunruhigen. Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" herausfand, hält ein Großteil der männlichen Befragten nicht viel von Prophylaxe, um Immunsystem und Abwehrkräfte vorsorglich zu stärken. Drei Viertel der Männer (75,8 %) betonen, sie verhielten sich eigentlich nicht anders als zu anderen Jahreszeiten auch. Frauen sind dabei schon etwas weniger sorglos (69,9 %). Und auch, wenn sich Schnupfen und Husten schon ankündigen, geben sich viele Männer relaxt. Fast ein Drittel (30,0 %) macht bei ersten Anzeichen einer Erkältung "erst mal gar nichts" und wartet ab, wie sich die Krankheit entwickelt. Bei den Frauen sind mit 16,1 Prozent deutlich weniger so sorglos.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.918 Personen ab 14 Jahren, darunter 982 Frauen und 936 Männer.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2397241

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen