Pressemitteilung

Viele kaputte Knie beim Ski / Ein Drittel aller Verletzungen beim Abfahrtski treffen die Knie

2013-01-11 08:00:10

Baierbrunn (ots) - Beim Alpinskifahren sind besonders die Knie gefährdet. 33,7 Prozent aller Verletzungen betreffen diese Gelenke, berichtet das Patientenmagazin "HausArzt". Die danach am meisten gefährdete Körperregionen sind mit 20,2 Prozent Schulter und Oberarme. Insgesamt ist es aber viel sicherer geworden auf den Pisten: 2010/2011 ereigneten sich 40000 Unfälle, die beste Bilanz seit 30 Jahren. 1979/80 waren es doppelt so viele.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das PatientenMagazin "HausArzt" gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 1/2013 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/68062/2396073

Wort & Bild Verlag - HausArzt - PatientenMagazin



Weiterführende Informationen

http://www.hausarzt-patientenmagazin.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen