Pressemitteilung

3. Kongresses für Arzneimittelinformation mit über 400 Teilnehmern startet am 11.1.13 in Köln

2013-01-10 10:04:34

Berlin (ots) - Der Apotheker als Wissensmanager - Mehr Sicherheit für Arzt und Patient! - dies fordern die Kongressteilnehmer als eigenen Anspruch und für die Arzneimitteltherapiesicherheit. Vor allem Krankenhausapotheker stellen sich neuen Herausforderungen im interdisziplinären Informationsaustausch mit Ärzten und Pflegekräften und eignen sich dazu in Köln aktiv in Workshops und Vorträgen Wissen und Werkzeuge für diese Aufgabe an.

Mit evidenzbasierter Information über Arzneimittel, zugeschnitten auf die therapeutischen und körperlichen Bedürfnisse des einzelnen Patienten, verbessern Apotheker im Krankenhaus und im ambulanten Bereich die Arzneimitteltherapiesicherheit. Dieses fachliche Wissen zur optimalen Arzneimitteltherapie im interdisziplinären Team allen Patienten zukommen zu lassen, ist ein erklärtes Ziel des Bundesverbandes deutscher Krankenhausapotheker (ADKA e.V.). Gesicherte patientenorientierte Information zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort erhöht die Qualität der Versorgung, verringert das Risiko für den Patienten und fördert den rationalen Einsatz teurer Arzneimittel, wie eine Studie aus München zeigen konnte.

Mit über 400 Anmeldungen aus Deutschland und den benachbarten Ländern wird dies der dritte Fachkongress zur Arzneimittelinformation unter dem Motto: Der Apotheker als Wissensmanager - mehr Sicherheit für Arzt und Patient, sein. Mit über 40 wissenschaftlichen Postern, hochwertigen Plenarvorträge und von Spezialisten abgehaltenen Workshops ist dieser Kongress einmalig in Deutschland.

Die ADKA vertritt die Interessen von rund 1.900 deutschen Krankenhausapothekern. Im Fokus der Verbandsarbeit steht, die größtmögliche Sicherheit der Arzneimittelversorgung aller Klinikpatienten zu gewährleisten. Weitergehende Informationen finden Sie unter http://www.adka.de

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
Dr. Torsten Hoppe Tichy, praesident@adka.de
Geschäftsführer Klaus Tönne, gf@adka.de
Alt Moabit 96, 10559 Berlin, Tel. 030-3980 8752, Fax - 8753.

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54292/2395433

Bundesverband Dt. Krankenhausapotheker



Weiterführende Informationen

http://www.adka.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen