Pressemitteilung

Start in ein erfolgreiches und gesundes Jahr / www.hexal.de im Januar

2013-01-02 09:00:02

Holzkirchen (ots) - Mit Selbstbewusstsein und Energie kann das deutsche Eishockey-Nationalteam ins neue Jahr starten. Der Erfolg beim Deutschland-Cup im vergangenen November gegen so starke Eishockey-Nationen wie Kanada oder die Slowakei gibt allen Grund dazu. Unterstützt werden die deutschen Kufenflitzer durch Calcium-Sandoz® und Magnesium-Sandoz®. Die beiden bewährten Mineralpräparate sind Partner des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB). Vermarktet werden die Sandoz-Mineralien in Deutschland von Hexal. Mehr über die Partnerschaft sowie tolle Fotos, Videos und Links zu den offiziellen DEB Nationalmannschafts-Fan-Kits auf www.hexal.de.

Aktuell im Januar platziert Hexal seinen neuen TV-Spot zu Gingium® auf www.hexal.de. So zeigt Hexal auch online, wie das bewährte Medikament die geistige Leistungsfähigkeit wieder steigern kann. Aber Hexal geht auch das gesellschaftlich gravierende Thema Demenz an, von der in Deutschland mehr als eine Million Menschen betroffen sind. Tendenz steigend. Hexal informiert über Demenz auf www.hexal.de.

Als führender Arzneimittelhersteller in Deutschland bietet Hexal ein breites Sortiment an Medikamenten. Dabei geht es nicht nur um die Gesundheit der älteren Menschen, sondern auch um die von Kindern und Jugendlichen. Weil Arzneimittel aber keine Allheilmittel sind, engagiert sich Hexal in der "Stiftung Familienbande". Die wurde von den Unternehmen der Novartis-Gruppe gegründet, um sich um Geschwister chronisch kranker Kinder zu kümmern. Denn die kommen in ihren Familien leider oft zu kurz. Was für diese Geschwisterkinder getan wird, was 2013 geplant ist, steht auf www.hexal.de.

Forschung bildet die Grundlage für weitere Erfolge in der Medizin. 1997 hat Hexal deshalb einen Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler gestiftet, um zusammen mit der Medizinischen Fakultät der Universität Magdeburg Forschungsleistungen junger Wissenschaftler von herausragender klinischer Bedeutung und Interdisziplinarität zu würdigen. 2012 ging der Preis an Dr. Florian Heidel, Oberarzt der Universitätsklinik für Hämatologie und Onkologie Magdeburg. Weitere Informationen auf www.hexal.de.

Pressekontakt:

Michaela Schwaiger
Unternehmenskommunikation
Tel. +49(0)8024 / 908 -1173 - Fax -2511
presse@hexal.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/30002/2391035

Hexal AG



Weiterführende Informationen

http://www.hexal.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen