Pressemitteilung

Schon über eine Million Euro Spenden für NDR Benefizaktion

2012-12-14 16:25:52

Hamburg (ots) - Kurz vor 14.30 Uhr am Freitag (14. Dezember) war die magische Grenze überschritten: Für die NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung (DKS) gingen bereits mehr als eine Million Euro ein. Dabei stand das Finale des großen Spendentags - der große Spendenabend im NDR Fernsehen um 20.15 Uhr - noch aus. Schon seit dem frühen Morgen hatten alle Radioprogramme, das NDR Fernsehen sowie NDR.de der guten Sache einen Spendentag gewidmet. Zuhörer, Zuschauer und Internetnutzer erhielten Informationen über die Situation krebskranker Kinder, über Hilfs- und Forschungsprojekte sowie die Arbeit der regionalen Elternvereine der DKS. Unter eigens eingerichteten kostenfreien Hotlines nehmen noch bis 1.00 Uhr nachts Prominente Spendenanrufe entgegen. Radioprogramme spielen Musikwünsche als Dankeschön. NDR Moderatoren sind im ganzen Norden unterwegs, um Spenden zu sammeln.

Der NDR bittet noch bis Sonntag, 16. Dezember, um Spenden für die DKS. Für die Aktion wurde ein Konto bei der Bank für Sozialwirtschaft eingerichtet (Deutsche Kinderkrebsstiftung, Konto-Nummer: 637, Bankleitzahl: 25120510). Gespendet werden kann per Online-Überweisung, in allen Banken und Sparkassen sowie über die Internetseite NDR.de/handinhand. Alle Einnahmen kommen zu 100 Prozent Elterninitiativen und Projekten der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Norddeutschland zugute.

Weitere Informationen zur NDR Benefizaktion im Internet unter NDR.de/handinhand

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Iris Bents
Tel.: 040/4156-2304

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6561/2383273

NDR Norddeutscher Rundfunk



Weiterführende Informationen

http://www.ndr.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen