Pressemitteilung

Aktuelle Studien: Hefe macht fit und stärkt die Abwehr! / Enzym-Hefezellen reduzieren Freie Radikale und modulieren Immunsystem (BILD)

2012-12-12 08:00:00

Geisenheim (ots) - Hefe kennen die meisten als Bestandteil von Bier oder Backwaren. Dass Hefe bereits seit der Antike als wirksames Heilmittel gilt, wissen dagegen die wenigsten. Zwei aktuelle Studien der Universität Freiburg* belegen jetzt die positive Wirkung auf die körperliche Fitness und das Immunsystem. Damit die Hefe ihr ganzes Potenzial entfalten kann, darf sie allerdings nicht in Pulver- oder Tablettenform vorliegen, sondern muss zu Enzym-Hefezellen verarbeitet werden.

Hefezellen sind der menschlichen Zelle sehr ähnlich. Daher kann die Hefezelle die menschliche Zelle mit allen Enzymen und Vitalstoffen versorgen, die sie benötigt. Voraussetzung ist, dass sie nicht erhitzt oder getrocknet wird. Diese Voraussetzungen erfüllen sogenannte "Enzym Hefezellen". Diese werden in einem mehrtägigen Verfahren mit Frucht- und Gemüsesäften unter Sauerstoffzufuhr gezüchtet. Sie werden nicht erhitzt oder chemisch behandelt und enthalten keine Konservierungsstoffe. Dadurch bleiben alle Enzyme, Vitamine, Spurenelemente und Aminosäuren in natürlicher Form enthalten. Weil die Enzym-Hefezellen die zugeführten Vitalstoffe durch die Sauerstoff-Enzym-Fermentation verstoffwechselt haben, fungieren sie quasi als bioaktive Vitalstoffträger. Ihr Inhalt ist daher in hohem Maße bioverfügbar, d.h. er kann vom menschlichen Körper gut aufgenommen und verwertet werden.

Aktuelle Studien an der Universität Freiburg unter Leitung von Prof. Dr. Aloys Berg konnten jetzt nachweisen, dass die regelmäßige Einnahme von Enzym-Hefezellen die Konzentration der für Zellschädigungen verantwortlichen freien Sauerstoffradikalen im Blut um ca. 20 Prozent senkt. Außerdem wurde nachgewiesen, dass Enzym-Hefezellen das Immunsystem modulieren. Der Grund: Hefen enthalten in ihren Zellwänden sogenannte Beta Glucane, welche die Abwehrzellen in Alarmbereitschaft versetzen. Nach mehrwöchiger Einnahme von Enzym-Hefezellen in Form des Präparats Zell Oxygen® Immunkomplex konnte ein erhöhter Sensibilisierungsgrad der immunkompetenten Zellen festgestellt werden. Das Placebopräparat Orangensaft hatte dagegen im Rahmen der Untersuchung keinen Einfluss auf das Immunsystem.

Insidertipp unter Leistungssportlern 

Weil Enzym-Hefezellen Dr. Wolz® in der Lage sind, den Muskelstress zu reduzieren, die Regenerationszeit zu verkürzen und daher insgesamt leistungssteigernd zu wirken, werden sie insbesondere von Leistungssportlern geschätzt. Zu den Anwendern zählen zum Beispiel die Ruderer des legendären Deutschlandachters, die Weltklasseschwimmerin Angela Maurer, die Fußballer des 1. FSV Mainz 05 oder die Marathonläuferin Irina Mikitenko.

Zell Oxygen® Immunkomplex (PZN 5456093) kostet EUR 14,40 (250 ml) und ist in Apotheken und Reformhäusern oder im Dr. Wolz Online-Shop unter www.wolz.de erhältlich.

Enzym-Hefezellen sind in Form von vier weiteren Präparaten 
erhältlich: 
 
- Zell Oxygen® plus - Zur Vorbeugung und Regeneration
- Zell Oxygen® ZYM anti-aging -  Für aktiven Zellschutz 	
- Zell Oxygen® + Gelée Royale- Zur Stärkung und Kräftigung
- Zell Oxygen® formula - Für Vitalität und Schönheit
- Sanuzella® ZYM sportsline - Zur Verkürzung der Regenerationszeit 
und Verbesserung der Leistungsfähigkeit (www.sanuzellazym.de)

*Die Studien: 

"Wirkung einer Nahrungsergänzung auf Basis von Enzym-Hefezellen auf den oxidativen Stress bei klinisch gesunden Personen", Berg A., Deibert P. u.a. veröffentlicht in der Zeitschrift für Sport- und Präventivmedizin 2/2011

"Wirkung einer Glukan-reichen Nahrungsergänzung auf Basis von Enzym-Hefezellen auf die LPS-induzierte Cytokin-Stimulation", Berg A., Deibert P u.a., veröffentlicht in der Zeitschrift für Sport- und Präventivmedizin 4/2011

Hinweis Für Journalisten: Detaillierte Fachtexte, die vollständigen 
Studientexte sowie weiterführende Informationen zu Enzym-Hefezellen 
können Sie über den Pressekontakt anfordern.

Über Dr. Wolz 

Die Dr. Wolz Zell GmbH mit Sitz in Geisenheim/Rheingau entwickelt und produziert seit über 40 Jahren hochwirksame Präparate zur Nahrungsergänzung. Die Wirksamkeit der Präparate beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung in Verbindung mit dem Einsatz innovativer Technologie und ist durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt. Heute steht Dr. Wolz für ein breites Angebot an natürlichen, nachweislich wirksamen Präparaten zur Gesundherhaltung und Genesung, das in intensivem Austausch mit naturheilkundlich orientierten Ärzten, Kliniken und Wissenschaftlern permanent weiterentwickelt wird.

Weitere Informationen unter www.wolz.de. 

Pressekontakt:

Dr. Wolz GmbH
Marienthaler Str. 3
65366 Geisenheim

Tel.: 06722 - 56100
Fax: 06722 - 561020

info@wolz.de
www.wolz.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/100926/2381110

Dr. Wolz Zell GmbH





Weiterführende Informationen

http://www.wolz.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen