Pressemitteilung

Nach Lizenzdeal für Letermovir startet AiCuris Phase II - Studie zum Nachweis der Überlegenheit von Pritelivir im Vergleich zu Valacyclovir bei genitalem Herpes

2012-11-27 08:00:01

Wuppertal (ots) - AiCuris verkündet heute den Start der zweiten Studie zur Wirksamkeitsprüfung von Pritelivir (AIC316), einem neuartigen Medikament gegen das Herpes Simplex Virus (HSV) in klinischer Entwicklung. Nachdem die erste Studie mit Pritelivir eine hohe Wirksamkeit erwiesen hat, soll nun die Überlegenheit gegenüber dem bisherigen Standardmedikament Valacyclovir nachgewiesen werden (NCTO1658826, www.clinicaltrials.gov).

http://www.aicuris.com/10/News_Publications.htm

"Wir erwarten hinsichtlich der Unterdrückung der Virusvermehrung in Patienten mit Genitalherpes eine deutlich bessere Wirkung von Pritelivir gegenüber Valacyclovir", kommentiert Dr. Alexander Birkmann, Projektleiter für Pritelivir. "Dies ist nicht nur äußerst relevant für die Verminderung der Gefahr einer Ansteckung des Partners, die durch Valacyclovir um nur 50% gesenkt wird. Eine verbesserte Kontrolle des Virus sollte auch eine wirkungsvollere Behandlung von aktiven Herpes-Bläschen erlauben und deren periodisches Wiederkehren effektiver unterdrücken."

Ferner sollte Pritelivir eine angenehmere Dosierung für den Patienten erlauben: Nur 1 Tablette um eine Herpes-Episode zu bekämpfen.

Über Pritelivir

Pritelivir, ein chemisch innovatives Molekül, ist ein hochwirksamer Hemmstoff der Vermehrung von HSV mit einem neuartigen Wirkmechanismus und einer für die Behandlung günstigen, langen Verweildauer im Blut. Der Hemmstoff ist aktiv gegen Virusstämme, die sowohl genitalen als auch Lippen-Herpes auslösen, selbst wenn gegen verfügbare Medikamente Resistenzen gebildet wurden.

Bislang konnte eine hoch-signifikante Verminderung der Tage mit Virusnachweis in den Abstrichen, eine Verminderung der Virusmenge sowie die Anzahl der Herpes-Bläschen unter Pritelivir nachgewiesen werden. Je höher die Dosis, umso stärker war auch die Wirkung.

Kontakt:

www. Aicuris.com 
AiCuris GmbH & Co. KG
Katja Woestenhemke
Friedrich-Ebert-Str. 475/Building 302
42117 Wuppertal
Phone: +49 202 317 63 1176
Fax: +49 202 317 63 1177
E-mail: press@aicuris.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/106935/2371369

AiCuris GmbH & Co. KG



Weiterführende Informationen

http://www.aicuris.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen