Pressemitteilung

Ob klein ob groß, Singen macht klug und hält gesund - (mit Kindergesang) (AUDIO)

2012-11-22 04:15:00

Baierbrunn (ots) - Es ist immer wieder niedlich, wenn Kinder voll tiefer Inbrunst singen. Nach neuesten Studien soll es aber viel mehr als nur niedlich sein: Singen soll gut für das Hirn sein, für das Immunsystem, für die Sozialkompetenz, kurzum eine eierlegende Wollmilchsau. Wir haben beim Apothekenmagazin "Baby und Familie" nachgefragt, ob dem so ist und in wie fern Kinder vom Singen profitieren. Chefredakteurin Stefanie Becker hat die Antwort:

0-Ton: 15 Sekunden

Sie entwickeln sich sprachlich schneller, zeigen ein besseres Sozialverhalten, sind konzentrierter und fröhlicher, das haben Studien ergeben. Und außerdem fand man heraus, dass Vorschulkinder, die regelmäßig singen, z.B. deutlich besser für die Schule geeignet sind als Gleichaltrige, die nicht singen.

Das hört sich toll an. Was ist also genau zu tun, um den Nachwuchs zu fördern?

0-Ton: 19 Sekunden

Singen Sie mit Ihren Kindern, denn billiger und effizienter kann man Kinder gar nicht fördern. Leider ist es heutzutage manchen Eltern aber ein bisschen peinlich zu singen, weil es natürlich eine sehr persönliche Beschäftigung ist. Ich kann da nur Mut machen, es trotzdem zu versuchen. Und wenn Sie die klassischen Kinderlieder nicht kennen, lernen Sie sie mit Ihren Kleinen gemeinsam mithilfe einer CD.

Nun soll das Singen auch gesundheitsfördernd sein. Ist da tatsächlich was dran?

0-Ton: 18 Sekunden

Schwedische Forscher fanden heraus, dass Menschen, die singen eine deutlich höhere Lebenserwartung haben, denn Singen sorgt für eine gute Atmung, und die hilft Stress abzubauen. Das heißt auch, dass Singen dazu beiträgt, dass wir glücklicher, sozialer und entspannter sind. Außerdem hat man herausgefunden, dass bei Chorsängern, wenn sie sangen, die Abwehrkräfte mobilisiert wurden.

Das ist also ganz klar ein Plädoyer für mehr Gesang im Alltag. Dann sollten auch Sie ab sofort Ihre Lebenserwartung nach oben schrauben und Ihren Stress abbauen, indem Sie die nächsten Songs aus voller Brust mitsingen.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.Baby-und-Familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/2368299

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen