Pressemitteilung

Die unsichtbare Seite des Morbus Parkinson / Auch "nicht-motorische" Symptome müssen behandelt werden

2012-11-19 12:00:04

Köln (ots) - Zeitlupenartige Bewegungen, eine zitternde Hand, ein Bein, das beim Gehen am Boden entlang schleift: Fast jeder kennt die motorischen Symptome der Parkinsonerkrankung, sei es aus dem eigenen Umfeld oder dem Fernsehen. Genau auf diese Bewegungsstörungen konzentrierte sich bislang auch die Therapie. Doch aktuelle Studien ergeben, dass ganz andere, vielfältige Krankheitszeichen Parkinsonpatienten mindestens ebenso erheblich belasten können.

Geist und Seele leiden

Bei rund 70 Prozent der Parkinsonerkrankten zeigen sich Studienergbnissen zufolge psychische Symptome. Etwa ein Viertel der Parkinsonpatienten kann demnach eine Depression entwickeln - oft sind depressive Verstimmungen sogar das einzige Anfangssymptom der Erkrankung.Auch Schlafstörungen, kognitive Störungen sowie Probleme mit Magen und Darm begleiten die Patienten. Daher ist es besonders wichtig, dass die Therapie auch die Behandlung dieser Symptome mit einschließt.

Ein Fall für den Neurologen

Betroffene sollten ganz offen mit einem Facharzt über jedes ihrer Symptome sprechen, denn Parkinson ist eine komplexe Krankheit und bedarf einer ganzheitlichen medizinischen und gegebenenfalls auch psychologischen und physiotherapeutischen Betreuung. Je mehr der Neurologe weiß, umso besser kann er die Therapie auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Patienten abstimmen. Die Parkinsonmedikamente stehen dabei in verschiedenen Darreichungsformen zur Verfügung - von Tabletten über Injektionen bis hin zu Wirkstoffpflastern, die das Medikament kontinuierlich an den Körper abgeben. Je nach Krankheitsbild kann es auch sinnvoll sein, Tabletten, Injektionen und Pflaster zu kombinieren. Wichtig ist, dass die Therapie über 24 Stunden erfolgt und ein möglichst konstanter Wirkstoffspiegel gewährleistet ist - und zwar jeden Tag.

Weitere Informationen finden Sie im Internet zum Beispiel unter www.parkinson-aktuell.de

Pressekontakt:

Yupik PR GmbH
Johanna Meier-Rink - j.meier-rink@yupik.de
Telefon: 0221 - 13056060

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/79616/2366150

UCB GmbH



Weiterführende Informationen

http://www.ucb.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen