Pressemitteilung

Unbezahlbare Hautpflege - Umfrage: Jeder Fünfte mit Hautproblemen kann sich eine ausreichende Pflege finanziell einfach nicht leisten

2012-11-12 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Mit richtiger und guter Pflege können viele Hautprobleme zumindest gelindert werden. Die Krankenkassen zahlen jedoch in der Regel für solche oft kostspieligen Produkte nichts dazu. Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" herausfand, kann sich jeder Fünfte, der in Deutschland unter Hautproblemen leidet, eine adäquate Pflege daher nicht leisten: 18,6 Prozent der Betroffenen sagen, sie würden gerne mehr für die Hautpflege tun, der Geldbeutel erlaube es ihnen aber nicht. Besonders hart trifft es erwartungsgemäß die Bürger mit einem niedrigen Haushaltsnettoeinkommen von unter 1.500 Euro monatlich (34,0%).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 679 Personen ab 14 Jahren, die nach eigenen Angaben unter Hautproblemen leiden.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2361259

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen