Pressemitteilung

Schützt Käse vor Diabetes? / Wer viele fermentierte Milchprodukte isst, leidet seltener unter der Zuckerkrankheit

2012-11-10 08:00:00

Baierbrunn (ots) - Käse-Esser erkranken möglicherweise seltener an Typ-2-Diabetes, berichtet die "Apotheken-Umschau". Das zeige die Analyse einer Studie mit Daten von 30 000 Europäern. Demnach leiden Menschen, die viele fermentierte Milchprodukte zu sich nehmen - also Käse, Joghurt oder Buttermilch -, seltener unter der Krankheit als jene, die sich nichts aus diesen Produkten machen. Allerdings weisen die Forscher darauf hin, dass noch weitere Studien erforderlich sind, um die Bedeutung dieser Beobachtung zu ergründen.

Ausführliche Informationen über den Diabetes finden Sie unter www.apotheken-umschau.de/Diabetes

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 11/2012 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2360695

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen