Pressemitteilung

Verschwiegene Schwierigkeiten - Umfrage: Probleme beim Sex werden in Partnerschaften oft nicht angesprochen - Viele leiden unter Orgasmusschwierigkeiten und Versagensängsten

2012-11-09 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Probleme beim Sex sind in vielen Partnerschaften in Deutschland offenbar ein heikles Thema. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" nach ihrer Einstellung zu Erotik und Sexualität befragt, beschwerte sich rund jeder Sechste (17,9 %), der derzeit in einer Partnerschaft lebt, er/sie könne über seine/ihre Schwierigkeiten beim Sex nicht mit seiner Partnerin/ihrem Partner sprechen. Und Probleme gibt es offenbar in deutschen Schlafzimmern: So sagt ein Drittel der Befragten in Partnerschaft, sie kämen selten gemeinsam zum sexuellen Höhepunkt (32,9 %). Frauen insgesamt haben zudem der Studie zufolge deutlich häufiger als Männer Schwierigkeiten, überhaupt zum Orgasmus zu kommen (Frauen: 17,0 %; Männer 8,6 %). Jeden siebten Mann (14,2 %) plagen öfter mal Erektionsprobleme.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei insgesamt 2.112 Personen ab 16 Jahren, darunter 1.083 Frauen und 1.030 Männer, sowie 1.295 Personen, die derzeit in einer festen Partnerschaft/verheiratet zusammenleben.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52760/2359944

Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen