Pressemitteilung

Lieber aus Glasflaschen trinken! Jetzt in PETRA: Das ist neu - die besten Tipps für einen gesunden Körper und eine gesunde Seele aus der aktuellen Forschung

2012-11-07 09:00:02

Hamburg (ots) - Klar, zwei Liter Wasser pro Tag, brav zum Yoga gehen und mehr Gemüse essen - kennen wir! Aber da geht noch mehr: Für einen großen Body-Report in ihrer aktuellen Ausgabe (EVT: 08.11. 2012) hat PETRA, das Mode- und Beautymagazin Deutschlands, recherchiert und aus der aktuellen Forschung 12 Dinge zusammengetragen, die unserem Körper und unserer Seele wirklich guttun.

Zum Beispiel aus Glasflaschen trinken:

Sie stehen auf Partys gern mal mit einem Fläschchen Bier herum? Dann machen Sie es richtig! Denn inzwischen hat sogar das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Verwendung von Bisphenol A in Babyflaschen verboten. Der Stoff wird zur Synthese von Kunststoffen verwendet und steht im Verdacht, an Östrogenrezeptoren anzudocken und das Wachstum von Fettzellen anzuregen. Auf der sicheren Seite ist, wer nur aus Glasflaschen trinkt und Vorräte in Glasbehältern aufbewahrt.

Zum Beispiel raus aus dem sozialen Jetlag: Nein, es braucht keinen Transatlantikflug, um den Schlaf-Wach-Rhythmus zu ruinieren - unser Alltag reicht völlig aus: frühe Termine, Überstunden, Verabredungen bis in den späten Abend. Ein Leben gegen die "innere Uhr" macht aber schlapp und müde, kann auf Dauer zu Krankheiten und zu Übergewicht führen, hat ein Team der Uni München herausgefunden. Wie man es besser macht? Versuchen, den Tagesrhythmus so weit wie möglich vom Sonnenlicht bestimmen zu lassen (z. B. morgens joggen, sobald es hell ist), späte Abendmahlzeiten vermeiden und einfach früher schlafen gehen!

Zum Beispiel viel lesen:

Wer gerne liest, kennt das Phänomen: Wir versinken, die reale Welt verschwindet... Der US-Neurologe Paul Zak hat erforscht, dass emotional aufgeladene Geschichten Empathie-Auslöser sind und im Gehirn zur Ausschüttung des "Kuschelhormons" Oxytocin führen. Grund: Psychologisch gesehen werden wir Teil der Handlung und entwickeln ein echtes Nähe-Gefühl zu den Romanfiguren. Dabei ist es egal, ob wir ein Buch oder E-Book in der Hand halten. Hauptsache lesen!

Mehr neue Body & Soul-Tipps jetzt in PETRA.

Für Rückfragen: Rüyam Altan, Redaktion PETRA, Tel.: 040/2717-3026, 
E-Mail: rueyam.altan@petra.de 

Pressekontakt:

Mona Burmester
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
JAHRESZEITEN VERLAG
Tel.: 040/2717-2491
Fax: 040/2717-2063
E-Mail: mona.burmester@jalag.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/7202/2358329

Jahreszeiten Verlag, PETRA



Weiterführende Informationen

http://www.petra.de/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen