Pressemitteilung

Blutspende? Aber sicher - Umfrage: Großteil der Deutschen hat keine Bedenken bei Bluttransfusionen

2012-11-06 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Es ist etliche Jahre her, da machte die Branche wegen verunreinigten Blutes von sich reden, AIDS war dabei ein großes Thema. Heute jedoch scheint das Vertrauen in Blutspendedienste wieder hergestellt. Einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" zufolge halten fast drei Viertel der Bevölkerung (70,3 %) Bluttransfusionen heutzutage für sehr sicher, so dass sie keine Bedenken hätten, im Notfall Spenderblut eines Fremden zu bekommen. Jeder Sechste (15,8 %) hat tatsächlich schon einmal z. B. nach einem Unfall oder während einer Operation eine Bluttransfusion erhalten. Einige Bürger sind skeptisch, was fremdes Blut angeht und sorgen selber vor. Jeder 13. (7,9 %) hat daher vor einer geplanten Operation schon einmal eine Eigenblutspende vornehmen lassen, um bei eventuell notwendigen Bluttransfusionen nicht mit fremdem Spenderblut versorgt werden zu müssen.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.963 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2357504

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen