Pressemitteilung

Wenn ein dicker Bauch Sorgen macht / Wann bei Kleinkindern das runde Bäuchlein normal ist und wann nicht

2012-11-06 08:00:08

Baierbrunn (ots) - Grundsätzlich ist es nicht ungewöhnlich, dass Kleinkinder einen im Verhältnis zum übrigen Körper dicken Bauch haben. Das muss Eltern in der Regel nicht sorgen. "In seltenen Fällen kann er aber auf eine Erkrankung wie etwa eine Glutenunverträglichkeit hinweisen", erklärt die Kinderärztin Dr. med. Claudia Saadi im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Diese Kinder nehmen aber auch schlecht an Größe und Gewicht zu und haben öfter Verdauungsstörungen oder Bauchschmerzen. In solchen Fällen sollten Eltern den Kinderarzt darauf ansprechen.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 11/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/2357447

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen