Pressemitteilung

"Kratz dich nicht" hilft nicht / Besser als nicht erfüllbare Forderungen ist, sanftere Kratztechniken zu lernen

2012-11-06 08:00:06

Baierbrunn (ots) - Wenn jemand von chronischem Juckreiz geplagt wird, hört er allzu oft die Forderung: Kratz dich nicht! "Diese Aufforderung bringt bei Juckreiz-Patienten nichts, außer Konflikte in der Familie oder Partnerschaft", sagt der Psychoanalytiker und Dermatologe Dr. Volker Niemeier aus Gießen in der "Apotheken Umschau". Wichtiger sei es, Kratztechniken zu erlernen, welche die Haut nicht schädigen. Sie zum Beispiel mit den Fingern kneten oder mit dem Knöchel reiben. Auch Entspannungsmethoden wie progressive Muskelrelaxation oder autogenes Training können helfen. "Stress und Konflikte verstärken das Kratzen", erklärt Niemeier. Manchmal kann deshalb auch eine Psychotherapie ratsam sein.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 11/2012 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2357446

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen