Pressemitteilung

Schmerzmittel am häufigsten verschrieben / In den Arznei-Top-10 sind auch zwei Wirkstoffe gegen Schmerzmittel-Nebenwirkungen

2012-11-01 08:00:00

Baierbrunn (ots) - Unter den zehn in Deutschland am häufigsten verschriebenen Wirkstoffen sind drei Schmerzmittel - und zwei Wirkstoffe, die vor deren schädigender Wirkung auf den Magen schützen, berichtet die "Apotheken-Umschau". Ibuprofen führt die Rangliste mit fast 21 Millionen Verschreibungen im Jahr 2011 an. Auf den weiteren Plätzen folgen vor allem Wirkstoffe gegen chronische Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Daneben befindet sich noch ein Mittel gegen Schilddrüsen-Unterfunktion in den Top 10 der Medikamente.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 11/2012 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2354845

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen