Pressemitteilung

Das Wunschkind soll perfekt sein / Warum Kinder mit kleinen Auffälligkeiten nicht immer gleich in Therapie müssen

2012-10-23 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Vor dem ersten Laufrad zum Logopäden, zur Krankengymnastik, zum Psychologen oder Ergotherapeuten? Nur weil das Kleine mal stottert, nicht gern malt, ungeschickt beim Spielen ist? Laut AOK hatte 2011 jeder vierte bei ihr versicherte sechsjährige Junge schon eine Sprachtherapie hinter sich. Bei der Ergotherapie sind die Zahlen mit 14 Prozent bei Jungen und 5,6 Prozent der Mädchen nicht ganz so hoch, aber die Tendenz steigt seit Jahren, berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie". Experten raten, öfter einmal abzuwarten, vieles wachse sich aus oder sei auf ein unterschiedliches Entwicklungstempo der Kinder zurückzuführen. "Kinder werden nicht perfekt, nur weil wir sie perfekt therapieren", sagt Dr. med. Ingo Spitczok von Brisinski von der LVR-Klinik Viersen. Eine Wirksamkeit der Ergotherapie sei im übrigen bei vielen Auffälligkeiten nicht bewiesen. Wenn es um tiefgreifende Störungen geht, darf man allerdings keine Zeit verlieren und sollte Expertenhilfe in Anspruch nehmen. Gut, dass Eltern heute sehr aufmerksam sind - manchmal aber sollten sie sich mit kleinen Unperfektheiten des Nachwuchses arrangieren und sich über ein Kind mit Ecken und Kanten freuen.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 10/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/2348666

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen