Pressemitteilung

Von Übelkeit bis Kreislaufkollaps - Umfrage: Reisekrankheit geht in den meisten Fällen mit Brechreiz und Schwindel einher - Jeder fünfte Betroffene klagt über Kopfschmerzen

2012-10-18 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Rund zehn Prozent der Deutschen leiden unter der sogenannten Reisekrankheit. Wenn es auf längere Autofahrten geht oder Urlaubsreisen anstehen, sind sie auf das Schlimmste gefasst. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" gab die große Mehrheit der Betroffenen an, ihre Reisekrankheit äußere sich bei ihnen üblicherweise durch Übelkeit und Brechreiz (78 %). Knapp die Hälfte muss sich übergeben (44 %), fast ebenso viele leiden unter Schwindel (43 %). Einem Drittel der Reisekranken bricht kalter Schweiß aus (32 %), jeder Fünfte bekommt Kopfschmerzen (22 %) und jeder 14. neigt sogar zum Kreislaufkollaps (7 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.925 Bundesbürgern ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2345757

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen