Pressemitteilung

DOSB-Präsident Thomas Bach ruft junge Menschen zu Organspenden auf (BILD)

2012-10-17 13:10:48

Hamburg (ots) - In einem Interview mit dem Studierendenportal Unikosmos.de appelliert der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Thomas Bach, an junge Menschen, sich für Organspenden zu entscheiden. "Wägen Sie genau ab und treffen Sie eine Entscheidung für die Organspende", so Bachs Aufruf. "Ich habe dies getan: Ich bin ein Sportler für Organspende."

Der frühere Florettfechter, der 1976 mit der Mannschaft Weltmeister und Olympiasieger wurde, betont, dass zum Sport Hilfsbereitschaft, Solidarität und Mitmenschlichkeit gehörten. In Deutschland leben 12.000 schwer kranke Menschen zwischen Hoffnung und Verzweiflung, so Bach. Zwar retten Ärzte jährlich Tausende Leben durch Transplantationen, doch es fehle an Spenderorganen, um allen Kranken zu helfen. "Jeden Tag sterben drei Mitbürger auf den Wartelisten", sagt Bach. Der 58-Jährige setzt sich dafür ein, dass sich die aktuelle Situation verbessert. "Über zwei Drittel der Deutschen stehen der Organspende zwar positiv gegenüber - doch nur 17 Prozent besitzen einen Organspende-Ausweis. Deshalb ist Aufklärung so wichtig: Viele wissen nicht, dass die Wahrscheinlichkeit, selbst ein Organ zu benötigen, dreimal höher ist als die, nach dem eigenen Tod Spender zu werden."

Das vollständige Interview ist unter dem Link http://unikosmos.de/8115,organspende_thomas_bach.htm zu lesen und darf mit der Quellenangabe "Unikosmos.de" zitiert werden.

Pressekontakt:

PUBLIC ADDRESS presseagentur Hoyer & Rammoser OHG
Karl Günter Rammoser
Geschäftsführer
Parkallee 18
20144 Hamburg

Telefon: 0172/4009347

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/65328/2345301

Public Address Presseagentur





Weiterführende Informationen

http://www.publicaddress.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen