Pressemitteilung

Sechsmal bis zur Abstinenz / Wer das Rauchen aufgeben will, muss hartnäckig bleiben und Enttäuschungen wegstecken

2012-10-16 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Nur selten klappt es beim ersten Mal. "Der durchschnittliche Raucher braucht sechs Versuche bis zur lebenslangen Abstinenz", sagt Dr. Tobias Rüther. Leiter der Tabakambulanz am Klinikum der Universität München in der "Apotheken Umschau". Meistens ist der Weg mit Rückfällen und Ausrutschern gepflastert. "Doch jeder bringt einen dem Ziel der Rauchfreiheit näher", tröstet der Experte. Nikotin-Kaugummis oder -Pflaster sind probate Hilfsmittel gegen die körperliche Sucht. Gegen die psychische Abhängigkeit helfen sie nicht. Erzählt man Freunden vom Ausstiegswunsch, können sie eine Unterstützung sein. Der so provozierte soziale Druck kann die Motivation erhöhen.

Viele nützliche Tipps für den Rauchstopp finden Sie unter http://www.apotheken-umschau.de/Rauchen

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 10/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2344146

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen