Pressemitteilung

Horror vor Heizungsluft - Umfrage: Wer Probleme mit der Haut hat, der sieht dem Beginn der Heizperiode mit Sorge entgegen

2012-10-04 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Für Menschen mit Hautproblemen ist es oft ein wahrer Graus, wenn sie in ihren Wohnungen oder im Büro langsam wieder die Heizung aufdrehen müssen. Die Mehrheit der Betroffenen hat nämlich die Erfahrung gemacht, dass sich der Zustand ihrer Haut durch (trockene) Heizungsluft verschlechtert (63,0 %). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau". Besonders zu schaffen macht die Heizungsluft dabei älteren Frauen (50- bis 69-jährige Frauen: 77,9 %). Aber auch andere Faktoren haben für die Hautprobleme der Betroffenen negative Folgen: Allen voran Stress (53,7 %) oder eine ungesunde Lebensweise (Rauchen: 46,1 %; ungesunde Ernährung: 45,0 %; Alkoholkonsum: 41,9 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 679 Personen ab 14 Jahren, die nach eigenen Angaben unter Hautproblemen leiden.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2337146

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen