Pressemitteilung

Starke Vorbilder: Weight Watchers Award 2012 - Fünf strahlende Gewinner zeigen, wie positiv sich eine gesunde Gewichtsabnahme auf Ausstrahlung und Lebensqualität auswirkt (BILD)

2012-09-12 09:50:00

Düsseldorf (ots) - Der Erfolg steht ihnen ausgezeichnet: Die Preisträger des Weight Watchers Award 2012 haben ihre Ernährung umgestellt, ihr persönliches Abnahmeziel erreicht und damit ganz neue Energien freigesetzt. Mit ihren Geschichten motivieren sie nun auch andere Menschen, sich von alten Gewohnheiten zu verabschieden und "ja" zu sagen zu einem leichteren, aktiveren Leben.

Ein neues Körpergefühl, verbesserte Fitness, mehr Selbstbewusstsein, neu entdeckte Hobbys oder einfach eine Extra-Portion gute Laune - Sonja Boomgaarden (39), Magdalena Treintl (27), Stefanie Breuer (35), Eva Stark (35) und Michael Haslauer (29) haben allen Grund zum Feiern. Eine tolle Gelegenheit bot das Award-Wochenende Anfang September in Düsseldorf: Beim professionellen Fotoshooting wurde der Erfolg der Gewinner gebührend in Szene gesetzt - und alle freuten sich gemeinsam über die sichtbare Veränderung. "Wer es schafft, seine überflüssigen Pfunde auf gesunde Weise loszuwerden", so die einstimmige Überzeugung, "kann auch andere Ziele mit Leichtigkeit verwirklichen."

So unterschiedlich die Menschen und ihre Bedürfnisse, so vielfältig sind heute die Wege, mit Weight Watchers abzunehmen. Neben den wöchentlichen Treffen können beispielsweise auch das Online-Programm oder die Weight Watchers Smartphone-App dabei helfen, eine ausgewogene Ernährung in den Alltag zu integrieren. In jedem Fall ist die Gewichtsabnahme ein Gewinn - für den Einzelnen und die gesamte Gesellschaft. "Unsere Preisträger sind starke Vorbilder", sagt Ute Gerwig, Leiterin Forschung & Entwicklung bei Weight Watchers und Mitglied der Jury. "Sie zeigen, dass Übergewicht kein Schicksal ist, mit dem man sich abfinden muss, sondern dass jeder mit einer effektiven und wissenschaftlich geprüften Methode selbst etwas tun kann." Laut einer aktuellen Studie des Robert Koch-Instituts sind 67 Prozent der Männer und 53 Prozent der Frauen in Deutschland übergewichtig (Body Mass Index über 25). Bei Adipositas (BMI über 30) beobachten die Wissenschaftler sogar einen deutlichen Anstieg: Fast ein Viertel der Männer und Frauen sind demnach mittlerweile betroffen. Dabei gilt gerade hohes Übergewicht als Risikofaktor, unter anderem für Herz- und Gefäßerkrankungen, Diabetes und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Weight Watchers leistet in Deutschland seit mehr als 40 Jahren einen Beitrag zur nachhaltigen Übergewichtsprävention. Rund 250.000 Verbraucher nehmen Woche für Woche die professionelle Unterstützung in Sachen Gewichtsmanagement in Anspruch. Abnehmen mit Genuss, Alltagstauglichkeit und Flexibilität: Dafür ist Weight Watchers bekannt. Das Programm umfasst Ernährungsumstellung, Bewegungsförderung, Verhaltensänderung und Motivation und zielt damit auf eine umfassende Lebensstiländerung ab. Es basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und entspricht den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sowie der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG). Mit dem Weight Watchers Award will das Unternehmen einen zusätzlichen Anstoß geben, um möglichst viele Frauen und Männer dauerhaft zu einer bewussten Ernährung zu bewegen.

Pressekontakt:

Andrea Hahn  
Mail ahahn@weight-watchers.de
Telefon (02 11) 96 86 - 1 63

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/43545/2323815

Weight Watchers (Deutschland) GmbH





Weiterführende Informationen

https://www.weightwatchers.com/de/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen