Pressemitteilung

Gesunde Tiere für gesunde Lebensmittel

2012-08-17 11:45:00

Berlin (ots) - In ihrer neuesten Publikation aus der Veröffentlichungsreihe Greenfacts präsentiert die FNL eine Zusammenfassung von Daten zu Antibiotikarückständen in Lebensmitteln tierischen Ursprungs des Nationalen Rückstandskontrollplans des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL). Jörg Hannemann, Vorstandsmitglied der FNL, fasst zusammen: "Am Beispiel des Schweines sehen wir, dass im Jahr 2010 ca. 10.000 Tiere auf Antibiotikarückstande geprüft worden sind und dabei 99,95 Prozent des kontrollierten Schweinefleisches rückstandsfrei war. Darüber hinaus zeigt die Auswertung, dass es gelungen ist, die grundsätzlich sehr geringen Rückstandsmengen der Vergangenheit weiter zu reduzieren."

Die Ergebnisse unterstreichen eindeutig: Der verantwortungsvolle Einsatz von Tierarzneimitteln in Verbindung mit einer hohen Kontrolldichte garantieren qualitativ hochwertige und sichere Lebensmittel.

Weitere Informationen finden sich im aktuellen Greenfact der FNL auf der Internet-Seite: http://fnl.de/daten-fakten/greenfacts.html

Über die Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. In der FNL haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Landwirtschaft sowie der vor- und nachgelagerten Bereiche zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die vielfältigen Leistungen der Landwirtschaft von heute zu informieren.

Pressekontakt:

Ingo Willoh

Pressesprecher
Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL)
Wilhelmsaue 37
10713 Berlin

Tel: +49-(0)30-88 66 355 40
Mobil: +49-(0)152-33967669
Fax: +49-(0)30-88 66 355 90
E-mail: i.willoh@fnl.de
Internet: www.fnl.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/29845/2308425

Forum Moderne Landwirtschaft



Weiterführende Informationen

http://www.fnl.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen