Pressemitteilung

Zuckerbrot schlägt Peitsche - Wer bessere Leistungen möchte, muss positiv motivieren

2012-08-12 10:55:00

Baierbrunn (ots) - Die Aussicht auf Belohnung motiviert Mitarbeiter mehr als das Androhen von Strafen, berichtet die "Apotheken Umschau". Das konnte eine Studie an der Michigan State University (USA) nachweisen, in der eine Gruppe in einem Belohnungsprogramm arbeitete und eine zweite mit Bestrafungen rechnen musste. Teilnehmer der Belohnungsgruppe strengten sich mehr an und brachten ihren Vorgesetzten mehr Vertrauen entgegen als jene Beschäftigten, die unter anderem Gehaltseinbußen befürchten mussten.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 8/2012 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2305066

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen