Pressemitteilung

Nervenschmerzen auf der Spur / Heidelberger Forscher finden eine Substanz, die diabetestypische Schmerzen auslöst

2012-08-10 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Diabetiker leiden häufig unter Nervenschmerzen, besonders an den Füßen. Forscher aus Heidelberg machen dafür nun die Substanz Methylglyoxal verantwortlich, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Der Stoff entsteht beim Zuckerabbau im Blut und macht die für die Schmerzempfindung zuständigen Nervenzellen überempfindlich. Dank dieser Erkenntnis könnte ein Medikament entwickelt werden, das Nervenschmerzen effektiv lindert oder beseitigt.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 8/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/80385/2304171

Wort & Bild Verlag - diabetes-ratgeber.net



Weiterführende Informationen

http://www.diabetes-ratgeber.net


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen