Pressemitteilung

Rekordumsatz für die Bonner B·A·D-Gruppe: 171,7 Millionen Euro / Steigerung um 4,4 Prozent im Zukunftsmarkt Arbeitsschutz und Gesundheitsvorsorge

2012-08-06 11:51:28

Bonn (ots) - Mit einem Rekordumsatz von 171,7 Mio. Euro hat die Bonner B·A·D-Gruppe, einer der europaweit führenden Dienstleister für Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsvorsorge, ihr Geschäftsjahr 2011 abgeschlossen. Gegenüber dem Vorjahr (2010: 164,5 Mio. Euro) konnte der konsolidierte Umsatz damit um 4,4 Prozent gesteigert werden. Der Konzernjahresüberschuss für das Geschäftsjahr 2011 liegt bei 4,1 Mio. Euro. Damit ist der Bonner Konzern mit der B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH und den europäischen TeamPrevent- sowie weiteren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften im Bereich Präventionsdienstleistungen weiter auf Erfolgs- und Expansionskurs. "Wir freuen uns, dass wir unseren Umsatz jedes Jahr kontinuierlich steigern können und weiter wachsen. Damit können wir uns nachhaltig als europaweit führender Dienstleister in dem hart umkämpften Markt für Arbeitsschutz und Gesundheitsvorsorge erfolgreich gegen den Wettbewerb behaupten", freut sich Prof. Dr. Bernd Siegemund, Vorsitzender der Geschäftsführung, über das erfolgreiche Geschäftsergebnis. Die B·A·D-Gruppe ist europa- und deutschlandweit tätig, zu den Kunden gehören Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen, darunter u.a. die Telekom, TOTAL, ARAG, der Flughafen Köln/Bonn und die Kampffmeyer Mühlen.

Starke Nachfrage nach gesundheitsfördernden Maßnahmen über gesetzlichen Rahmen hinaus

Der Anstieg der Umsatzerlöse um insgesamt 7,2 Mio. Euro entfällt im Wesentlichen mit 5,83 Mio. Euro auf medizinische Betreuungsleistungen. Auch die Erlöse aus der Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung, also der Beratung von Unternehmen in Fällen von psychosozialen Belastungen, Stress und Burnout, steigerte sich deutlich von 4,9 Mio. Euro auf 6,2 Mio. Euro. Die Nachfrage im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) nimmt ebenfalls weiterhin stark zu. Neben Deutschland ist der Präventionsdienstleister noch in neun weiteren europäischen Ländern aktiv. Sowohl im In- als auch im Ausland konnte die B·A·D-Gruppe im letzten Geschäftsjahr Zuwächse erzielen. Geografisch verteilen sich die Umsatzerlöse im Wesentlichen auf Deutschland mit 159,2 Mio. Euro, England mit 3,5 Mio. Euro, Österreich mit 2,6 Mio. Euro und Polen mit 2,2 Mio. Euro.

Pressekontakt:

B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
Pressestelle
Anja Hockelmann / Ursula Grünes
Herbert-Rabius-Str. 1
53225 Bonn
Tel.: 0228/40072-935 /-84
Mail: presse@bad-gmbh.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/13352/2301465


Weiterführende Informationen

http://www.bad-gmbh.de/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen