Pressemitteilung

Neuer Zahnzusatz-Tarif der BBV erzielt Spitzenposition bei Waizmann-Ranking

2012-07-19 11:51:01

München (ots) - Die Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) ist mit ihrem neuen Zahn-Zusatztarif V.I.P. dental Prestige 2. Leistungssieger im aktuellen Ranking des führenden deutschen Online-Vergleichsportals www.waizmanntabelle.de unter 154 bewerteten Zahnzuatz-Versicherungen. 93 Prozent "WaizmannWert" bestätigen erstklassige Leistungen für Zahnerhalt und beste Preis-Leistungsverhältnisse (individuell berechenbar). Wenn die hohen Leistungen mit den günstigen Prämien ins Verhältnis gesetzt werden, belegt der neue BBV Dental Prestige bei Tests regelmäßig Spitzenplätze.

Die Platzierung ist abhängig vom jeweiligen Eintrittsalter und Geschlecht. Das individuelle Preis-Leistungsverhältnis kann jeder sofort für sich überprüfen. Interessenten, die eine Berechnung auf www.waizmanntabelle.de starten, erhalten schnell und kostenlos die für Alter, Geschlecht und Zahnzustand besten Preis-/Leistungssieger individuell errechnet.

"Wir freuen uns über dieses exzellente Qualtitätsurteil", sagt Martin Gräfer, Vorstand Service und Vertrieb der BBV. "Das ist eine Bestätigung für uns, dass wir mit unseren V.I.P.-Lösungen ein besonders attraktives Verhältnis von Preis und Leistungen am Markt bieten."

Die wissenschaftlich fundierte Bewertungsmethode von Hans Waizmann findet deutschlandweit Akzeptanz - rund 75 Prozent aller Zahnärzte und Versicherungsmakler nutzen sie zur Patienten- und Verbraucherinformation. Der WaizmannWert gibt an, wie viele Eigenanteile nach GKV-Erstattung für genau definierte zahnärztliche Behandlungen (Gesamtwert 4.970 Euro) innerhalb von vier Jahren von einer Zahnzusatzversicherung erstattet werden können. Im Fall des V.I.P. Dental Prestige beläuft sich diese Erstattung auf 4.622,10 Euro (93 Prozent).

Um die BBV- Produktlinie V.I.P. dental mit günstigen Beiträgen anbieten zu können, basiert die Kalkulation auf dem Prinzip der Schadenversicherung. Die Kunden zahlen, je jünger Sie sind, um so niedrigere Beiträge, die ihrem individuellen Risiko entsprechen.

Pressekontakt:

Wolfgang Zdral
Leiter Unternehmenskommunikation
Bayerische Beamten Versicherungen

Thomas-Dehler-Str. 25
81737 München
Tel.: 089 6787 - 8258
Mobil: 0172 - 8913631
Fax: 089 6787 - 738258
mailto: wolfgang.zdral@bbv.de
http://www.bbv.de/twitter: @bbv_de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/36847/2291832

die Bayerische



Weiterführende Informationen

http://www.bbv.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen