Pressemitteilung

Entspannt mit dem Auto in den Urlaub: wie Sie sicher reisen und gesund ankommen (mit Geräuschen) (AUDIO)

2012-07-16 04:15:00

Baierbrunn (ots) - "Endlich Ferien!" denken sich dieser Tage viele, die in den Urlaub fahren. Und um dem Stau zu entgehen, fahren einige mitten in der Nacht los. Wer dann am Steuer einnickt, der kann froh sein, wenn er nur dieses Geräusch hört: Geräusch Hupen 1 sec. Und nicht dieses: Geräusch Unfall 6 sec. Was Sie beachten sollten, wenn Sie nachts unterwegs sind, dazu Hans Haltmeier, Chefredakteur der "Apotheken Umschau":

O-Ton 20 sec.

"Wenn man aufbricht sollte man nicht direkt nach der Arbeit losfahren, sondern ausgeruht sein. Und wenn man merkt, dass man müde wird: sofort den Rastplatz ansteuern. Ein Irrtum ist, dass Kaffee, Tee oder Cola einen wachhalten können. Das stimmt so nicht. Das putscht zwar erst auf, aber danach fällt man in ein Leistungstief."

Kaffee, Tee und Cola also lieber nicht. Stattdessen gehört Folgendes in die Reise-Kühltasche:

O-Ton 21 sec.

"Ausreichend zu trinken ist schon wichtig, auch wenn man dann häufiger auf die Toilette muss. Empfehlenswert sind da Wasser oder Saftschorlen. Und wenn man Hunger bekommt, dafür sollte man immer ein bisschen Obst, Rohkost, Nüsse, belegte Brötchen dabei haben. Und nicht vergessen: auch die Kinder sollten versorgt werden, vielleicht mit Keksen."

Am Wochenende sollte man besser nicht mit dem Auto in den Urlaub starten, wenn es sich vermeiden lässt. Unter der Woche fährt es sich entspannter:

O-Ton 19 sec.

"Laut Verkehrsstatistik haben sich Dienstag oder Mittwoch besonders bewährt, da ist der Verkehr weniger. Bevor man losfährt, sollte man sich schon Ausweichrouten für den Fall eines Staus überlegt haben. Und vielleicht in Etappen reisen oder auf alle Fälle genügend Pausen einplanen."

Gerade Kinder leiden mehr als Erwachsene unter langen Autofahrten, schreibt die "Apotheken Umschau". Wenn man zwischendurch eine Raststätte mit Spielplatz anfährt, sorgt man damit wieder für gute Laune im Auto.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2289378

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen