Pressemitteilung

Warum denn gleich kaufen? / Apotheken verleihen teure und nur kurzzeitig benötigte medizinische Geräte

2012-07-13 08:00:03

Baierbrunn (ots) - Die meisten Apotheken bieten ihren Kunden bestimmte medizinische Geräte leihweise an. Zum Beispiel hochwirksame Elektro-Vernebler für eine Atemwegstherapie, Milchpumpen und Babywaagen, also Geräte, die nur kurzzeitig benötigt werden und deren Kauf unverhältnismäßig teuer wäre. Auch Blutdruck- und Blutzuckermessgeräte leihen einige Apotheken aus, bevor sich der Kunde einen eigenen Apparat kauft. Hygienische Bedenken müsse niemand haben, denn nach der Rückgabe würden alle Geräte fachgerecht gereinigt, wenn nötig auch sterilisiert, berichtet die "Apotheken Umschau". Manchmal wird eine Kaution verlangt, die der Kunde bei der Rückgabe wieder zurückbekommt. Die Leihgebühren übernimmt häufig aber die Krankenkasse, wenn ein Arzt das Gerät verschrieben hat. Zugehörige Verbrauchsartikel, wie Schläuche oder Atemmasken muss der Kunde allerdings kaufen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 7/2012 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2288342

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen