Pressemitteilung

Ängstliche Herzpatienten / Das kranke Herz macht zu viele Sorgen, hoher Blutdruck zu wenig

2012-07-11 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Je stärker Patienten an einem Herzleiden erkrankt sind, desto eher neigen sie zu Ängsten. Besonders älteren Menschen ist dann bange ums Herz, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" unter Berufung auf eine Studie am Universitätsklinikum des Saarlandes. Die Herzpatienten horchen intensiv in sich hinein und meiden Belastungen. Bei Bluthochdruck dagegen sorgen sich Kranken zu wenig um ihr Herz.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 7/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2286946

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen