Pressemitteilung

Einladung Jahrespressekonferenz Ärzte ohne Grenzen / Jahresbericht 2011 - Die aktuelle Situation in Südsudan, Somalia und Syrien

2012-07-05 13:10:57

Berlin (ots) - Termin: Donnerstag, 12. Juli 2012, 10.30 Uhr

Ort: Presse- und Besucherzentrum, Raum 4, Reichstagufer 14, 10117 Berlin

mit Dr. Tankred Stöbe, Vorstandsvorsitzender von ÄRZTE OHNE GRENZEN und Dr. Frank Dörner, Geschäftsführer von ÄRZTE OHNE GRENZEN

Am 9. Juli begeht der Staat Südsudan seinen ersten Geburtstag. Große Hoffnungen wurden mit der Unabhängigkeit verbunden. Doch ein Jahr danach, und fast unbemerkt von der Weltöffentlichkeit, kämpfen die Menschen in der jungen Republik heute noch immer ums nackte Überleben. Ihr Alltag ist bestimmt von Gewalt, Massenvertreibungen und Krankheiten. Drei Viertel der Bewohner des Landes haben noch nicht einmal Zugang zu einfachster medizinischer Versorgung. Ganz aktuell spielt sich im Bundesstaat Upper Nile eine Tragödie ab: Zehntausende Flüchtlinge aus dem Sudan sind hier ohne adäquate Unterbringung, ohne ausreichend Nahrung und sauberes Wasser. Mehr Nothilfe wird dringend gebraucht, doch ein Jahr nach Staatsgründung liegt der Fokus der internationalen Gemeinschaft auf Entwicklungshilfe.

Auch in Somalia setzt sich das Leid der Menschen fort. Nach der akuten Not durch Dürre und Hunger im vergangenen Jahr ist die Situation immer noch angespannt - und der Bürgerkrieg geht unvermindert weiter. Mitarbeiter von ÄRZTE OHNE GRENZEN leisten in Somalia sowie in den riesigen Flüchtlingslagern in Kenia und Äthiopien medizinische Hilfe. Dabei stellt die schwierige Sicherheitslage uns immer wieder vor enorme Herausforderungen.

In Syrien werden medizinische Einrichtungen, Ärzte und Patienten gezielt angegriffen. Kranke und Verletzte erhalten keine unabhängige Hilfe. ÄRZTE OHNE GRENZEN bekommt bislang keine Erlaubnis, im Land zu arbeiten. Mitarbeiter behandeln jedoch Flüchtlinge im Libanon und in Jordanien und unterstützen syrische Ärzte mit medizinischem Material.

Neben den Länderberichten stellen wird Ihnen den Jahresbericht 2011 und das Spendenergebnis 2011 vor.

Wir freuen uns, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu können. Interviews sind möglich. Gerne schicken wir Ihnen auch die Pressemappe zu.

Mit besten Grüßen,

Kattrin Lempp - Leiterin Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zur Pressekonferenz nur mit Presseausweis oder nach vorheriger Anmeldung möglich ist.

Pressekontakt:

Anmeldung: Svenja Kühnel, Tel: 030 / 700 130 230, 
svenja.kuehnel@berlin.msf.org

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6684/2283931

Ärzte ohne Grenzen



Weiterführende Informationen

http://www.aerzte-ohne-grenzen.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen