Pressemitteilung

ConSozial Wissenschafts-Preis 2012 - Anmeldeschluß verlängert bis 31.07.2012 / Drei Kategorien: 'Nachwuchs', 'Wissenschaft' und 'Lebenswerk'

2012-07-05 07:45:12

Wernberg-Köblitz (ots) - Der ConSozial Wissenschafts-Preis wird von Dr. Loew Soziale Dienstleistungen gestiftet. Er zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen auf dem deutschen Sozialmarkt und wird dieses Jahr zum siebten Mal vergeben. Neu in der aktuellen Ausschreibung ist die Unterteilung in die Kategorien 'Nachwuchs', 'Wissenschaft' und 'Lebenswerk'. In jeder Kategorie wird ein Preisgeld von jeweils 4000 EUR vergeben. Damit sollen mehr Anreize für junge und kommende WissenschaftlerInnen geschaffen werden.

Der Preis wird bei der Eröffnungsveranstaltung der ConSozial - Deutschlands größter Sozialmesse mit Kongress - von der Bayerischen Sozialministerin Christine Haderthauer verliehen. Die Preisträger in den Kategorien Nachwuchs und Wissenschaft stellen ihre Best Practise, bzw. ihre Analysen und Lösungskonzepte, einem erfahrenen Fachpublikum vor. Der ConSozial Wissenschafts-Preis ist ein Gütesiegel, das jeweils von einer hochrangigen, unabhängigen Jury verliehen wird.

Ausführliche Informationen und Bewerbungsunterlagen stehen unter www.dr.loew.de und www.consozial.de zum Download bereit.

Pressekontakt:

Dr. Loew Soziale Dienstleistungen GmbH & Co. KG
Jürgen Huhn
0151 / 1743 61 16
huhn.juergen@loew.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/70848/2283572

Dr. Loew Soziale Dienstleistungen GmbH & Co. KG



Weiterführende Informationen

http://www.dr.loew.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen