Pressemitteilung

ots.Audio: Sport mit Spielkonsolen - Top oder Flop?

2012-06-28 04:15:02

Baierbrunn (ots) - Das Wohnzimmer in eine Tennisanlage, eine Bowlingbahn oder einen Fußballplatz verwandeln, das geht mit einer Spielkonsole heutzutage ganz fix. Dann schwingt man den Schläger oder schießt den virtuellen Ball und hat viel Spaß. Kann man dabei aber tatsächlich Kalorien verbrennen, die Figur straffen und für die nötige Kondition sorgen, wie so gern versprochen wird? Wir haben beim Internetportal www.apotheken-umschau.de nachgefragt, wie es mit dem Fitnessfaktor aussieht. Die stellvertretende Chefredakteurin, Simone Herzner erklärt, wo die Vorteile von Spielkonsolen liegen:

0-Ton: 19 Sekunden

Die Konsole steht Tag und Nacht zur Verfügung, und das Training macht gerade am Anfang sehr viel Spaß. Außerdem kann man jederzeit loslegen. Man braucht nicht aus dem Haus zu gehen und kann auch in den letzten abgetragenen Jogginghosen trainieren. Und natürlich, wenn man statt zu sitzen, sich zumindest etwas bewegt, ist das erstmal eine gute Sache.

Aber es gibt auch Nachteile:

0-Ton: 23 Sekunden

Ja, die Computerspiele sind leider nicht so effektiv, wie normaler Sport. Das kann an der Funktionsweise der Konsolen liegen, denn schon bei geringen Bewegungen reagieren die Sensoren sehr sensibel, und so muss man sich einfach weniger anstrengen. Außerdem spricht herkömmlicher Sport Körper und Geist an und das können Bewegungsspiele nicht leisten. Auch das Miteinander und das gegenseitige Motivieren fehlen.

Obendrein kontrolliert niemand die Übungen an den Konsolen oder gibt ein Feedback, ob sie korrekt ausgeführt wurden. Ganz wichtig ist aber der Punkt, ob man schnell und einfach mit dem Konsolentraining abnehmen und die Fitness steigern kann:

0-Ton: 16 Sekunden

Dazu muss man sich genauso anstrengen wie beim normalen Sport auch. Man muss sehr diszipliniert sein und wirklich täglich den inneren Schweinehund überwinden. Dass Spielkonsolen Kalorienkiller sind und man ohne große Anstrengung abnehmen kann und die Fitness steigert, das bleibt also ein Märchen.

Spielkonsolen sind also top, um Spaß zu haben, fürs Abnehmen aber eher ein Flop, berichtet www.apotheken-umschau.de.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52760/2279193

Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen