Pressemitteilung

Einer gegen alle / Neue Hoffnung auf einen Impfstoff gegen alle Varianten des Grippevirus

2012-06-20 08:00:00

Baierbrunn (ots) - Da sich Grippeviren ständig verändern, müssen Hersteller ihre Impfstoffe jährlich anpassen. Seit langem wird deshalb nach einer Vakzine gesucht, die alle Varianten des Virus trifft. Auf einem Kongress in London wurde kürzlich ein Präparat vorgestellt, das diesem Ziel nahe kommt, berichtet die "Apotheken Umschau". Der Impfstoff greife an drei Punkten an, die bei fast allen Varianten nahezu identisch sind und könne die Immunantwort verstärken, die der saisonale Impfstoff hervorruft. Das Wirkprinzip war in einer Studie mit 120 über 65-Jährigen erfolgreich. Nun werden weitere Tests folgen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 6/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2274163

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen