Pressemitteilung

ASB bald mit Hauptstadtrepräsentanz in Berlin

2012-06-18 10:37:06

Köln (ots) - Ab dem 1. September 2012 ist der ASB Deutschland mit einem Hauptstadtbüro in Berlin vertreten. Die 135 Quadratmeter große ASB-Repräsentanz befindet sich in der Landesvertretung Bremen, Hiroshimastraße 24 in Berlin-Tiergarten.

Mit Unterstützung der Hauptstadtrepräsentanz wird der ASB Deutschland vor allem Kontakte zu den verschiedenen Bundestagsfraktionen, Ministerien und Medien pflegen. "Durch eine stetige Präsenz in der Hauptstadt soll der ASB zukünftig verstärkt als kompetenter Partner und Berater der Politik und Gesellschaft wahrgenommen werden", erklärt Bundesgeschäftsführer Christian Reuter. Auch Knut Fleckenstein, ASB-Bundesvorsitzender und Abgeordneter des Europäischen Parlaments, begrüßt das neue Hauptstadtbüro: "So können wir den Austausch mit den politischen Entscheidern vertiefen und unsere sozialpolitischen Positionen besser in Berlin vertreten."

Die Leitung der Repräsentanz wird Gudrun Schattschneider übernehmen. Die 43-jährige Juristin ist derzeit noch stellvertretende Leiterin der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Bundeswehrverbandes in Berlin. Sie leitet dort außerdem das Ressort für Grundsatzfragen und Recht.

Die neuen Räumlichkeiten der ASB-Hauptstadtrepräsentanz werden offiziell am 23. November 2012 eröffnet.

Wir helfen hier und jetzt. Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen - unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst - von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz - engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

Pressekontakt:

ASB-Pressestelle: Alexandra Valentino, Tel. (0221) 4 76 05-324, 
E-Mail: a.valentino@asb.de, Astrid Königstein, Tel.: (0221) 4 76
05-355, E-Mail: a.koenigstein@asb.de, Fax: -297, Internet: www.asb.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6532/2272695

ASB-Bundesverband



Weiterführende Informationen

http://www.asb.de/view.php3?show=5400003200160


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen