Pressemitteilung

Voneinander profitieren - Umfrage: Ältere hält die Auseinandersetzung mit der Jugend geistig fit, Jüngeren hilft deren Lebenserfahrung

2012-06-14 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Als bereichernd für beide Seiten empfinden die Deutschen laut einer repräsentativen Umfrage des "Senioren Ratgeber", das Miteinander von Jung und Alt. Eine große Mehrheit (81,4 Prozent) ist der Ansicht, dass ältere Menschen aufgrund ihrer Erfahrung den Jüngeren zeigen können, "wo es im Leben lang gehe". Umgekehrt schätzen die meisten die Gesellschaft von Jüngeren als eine Art Jungbrunnen für Ältere ein. 90,3 Prozent finden beispielsweise, dass der regelmäßige Umgang mit den eigenen Kindern oder Enkeln geistig jung und fit halte. Fast genauso viele (86,9 Prozent) sind der Meinung, dass die ernsthafte Auseinandersetzung mit den Einstellungen, Themen und Wünschen junger Menschen den Geist im Alter anrege. Doch viele der Befragten haben auch so ihre Zweifel, ob ältere Menschen überhaupt noch offen genug sind für neue Gedanken, so ein weiteres Ergebnis der Studie. Fast zwei Drittel (65,7 Prozent) der Befragten glauben nämlich, dass ältere Menschen meist auf ihren Einstellungen und Meinungen beharren und sich so gut wie nie auf etwas Neues einlassen.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "Senioren Ratgeber", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1961 Personen ab 14 Jahren.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "Senioren Ratgeber" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2270731

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen