Pressemitteilung

Zahnpflege in Heimen könnte besser sein / Forscher raten, Heim-Personal besser in Zahnhygiene zu schulen

2012-06-12 08:00:17

Baierbrunn (ots) - Um die Zahngesundheit pflegebedürftiger Senioren ist es oft schlecht bestellt, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Das Pflegepersonal sollte besser in puncto Zahnmedizin geschult werden. Dr. Rainer Jordan, der an der Universität Witten-Herdecke eine entsprechende Studie geleitet hat, sagt: "Pflegekräfte sollten in der Lage sein, den zahnmedizinischen Behandlungsbedarf früh zu erkennen."

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 6/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2269191

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen